Newsletter: März 2021

In diesem ersten Newsletter möchten wir Sie über die Entwicklungen rund um die Interket-Gruppe und darüber auf dem Laufenden halten, was wir zu bieten haben, nämlich ein schönes Etikett, damit Sie Ihre volle Aufmerksamkeit auf die Entwicklung und Herstellung eines fantastischen Produkts richten können. Lernen Sie in diesem Newsletter den CEO der Interket-Gruppe, Carl Parkander, kennen und lesen Sie einige interessante Fakten über die Interket-Gruppe. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

Lernen Sie Carl Parkander kennen

CEO der Interket-Gruppe

Wir möchten Ihnen einen Einblick hinter die Kulissen der Interket-Gruppe gewähren. In diesem Newsletter stellen wir Ihnen gerne Carl Parkander vor.

Carl ist 47 Jahre alt und seit 2017 CEO der Interket-Gruppe. Gemeinsam mit seiner Frau und zwei Kindern wohnt er in Stockholm, Schweden. Er ist ein Weinverkoster, spielt gerne Golf und ist ein Formel 1-Fan! Carl lebte wegen seiner Schule und Arbeit einige Jahre in Frankreich. Er hat Erfahrung bei verschiedenen multinationalen Unternehmen in der Druck- und Verpackungsindustrie gesammelt und ist seit 2007 in der Etikettenbranche tätig. Seit 2013 ist Carl einer der Hauptaktionäre der Interket-Gruppe und seit 2017 als CEO für die Interket-Gruppe tätig.

„Ich freue mich sehr über die Ergebnisse einer Reihe laufender Kunden- und Investitionsprojekte innerhalb der Interket-Gruppe, die alle darauf abzielen, creating customer value!“

Immerhin … Es ist schön, Carl als “Chef” zu haben! 😄

Auch trägt der Affe einen goldenen Ring...

Als Druckerei für selbstklebende Etiketten und Folien erkennen wir sehr gut, dass wir drucken müssen, was der Kunde verlangt. Wir müssen sozusagen den Erwartungen des Kunden entsprechen. Was wir davon halten, ist nicht wichtig, es geht darum, dass es dem Kunden gefällt. Natürlich können wir unsere Meinung auf Anfrage beisteuern, es ist jedoch wichtiger, gut zu beraten, z. B. wenn man gefragt wird, welche Möglichkeiten es gibt, ein Etikett zu „verfeinern“, um ihm ein luxuriöseres Aussehen zu verleihen.

Dafür gibt es eine Reihe von Optionen, z. B. Siebdruck, Verwendung eines Punktlacks, Verwendung von Soft-Touch-Lack oder gewöhnlichem Mattlack anstelle von Glanzlack, Verwendung von Metallic-Tönen im Design oder Auswahl eines Materials, das sich auf eine bestimmte Atmosphäre bezieht, wie cremefarbenes Antikmaterial oder Material, das beim Bedrucken einen bestimmten Effekt erzielt.

Vor kurzem wurden uns viele Fragen zu den Optionen für das Drucken von Gold im Design gestellt. Als Antwort auf diese Fragen und unseren Rat an die Designer konnten wir bereits viele schöne Probedrucke und Produktionen anfertigen.

Natürlich können Sie Gold drucken, indem Sie beispielsweise PMS 871 nehmen und es im Flexodruck drucken. Dies ist eine schöne Alternative, aber auf diese Weise fehlt die Brillanz dieses Edelmetalls. Diese Brillanz lässt sich mit einer Goldfolie erzielen, die wir auf das Etikett „kleben“. Falls erwünscht, verwenden wir dann eine sogenannte „Cold Foil“.

Wenn der Kunde ein metallisches Erscheinungsbild über das gesamte Etikett wünscht, kann ein Material mit einer Aluminiumschicht wie „Silber“ (ganz recht: Silber!) PE, PP oder Papier ausgewählt werden. Dies kann auch eine volle goldene Farbe erzeugen, die einen „bling bling“-Effekt erzeugt. Durch die Verwendung von opakem Weiß unter den Teilen, an denen ein metallisches Aussehen nicht erwünscht ist, wird das metallische Aussehen entfernt. Durch das Bedrucken mit Gelb entsteht eine goldene Farbe, die viele Juweliere begeistern würde. Sehr gut geeignet für kleinere Auflagen in Kombination mit Digitaldruck!

Wir freuen uns, Ihnen ein schönes Etikett zu erstellen, damit Sie Ihre volle Aufmerksamkeit auf die Entwicklung und Herstellung eines fantastischen Produkts richten können. Nicht umsonst gibt es das alte niederländische Sprichwort: „Auch trägt der Affe einen goldenen Ring, so bleibt er doch ein hässliches Ding!“

Positive Entwicklungen für Interket!

Wie Sie hoffentlich wissen, gehört Interket BV zu einer größeren Gruppe von Druckereien in Europa. Wir haben Niederlassungen in Schweden, Deutschland und England sowie Verkaufsbüros in Österreich und Frankreich. Letzteres arbeitet ausschließlich für einen Kunden der englischen Niederlassung.

Die Interket-Gruppe verfügt über viele Druckerpressen, so dass wir bei Bedarf jederzeit unsere Kollegen hinzuziehen können. Innerhalb der Gruppe ist die deutsche Niederlassung bekannt für ihre A4-Blattware, Zick-Zack-Falzung. Im Bereich Sicherheit liefert die englische Niederlassung die Etiketten für eine große Automarke, und in Schweden wird viel für den medizinischen Sektor produziert.

Bis vor kurzem hatte Interket auch eine dänische Niederlassung, aber aufgrund des Interesses der De Schur Group und der Strategie von Interket wurde beschlossen, die dänische Druckerei (ohne die Digitalabteilung (Xeikon)) zum 1. März zu verkaufen. Dieser Verkauf bietet noch mehr Möglichkeiten, die Filialen durch Investitionen zu stärken oder zu prüfen, ob eine Expansion in den relevanten Ländern auf andere Weise möglich ist.

In Deutschland, aber auch in Ommen wurden Ende 2020 neue Maschinen gekauft. Diese werden wahrscheinlich im April aufgestellt. Dies sind sehr positive Entwicklungen innerhalb der Gruppe, die es uns ermöglichen, unsere Kunden noch besser zu bedienen.  Die Aussage unseres englischen Kollegen im Rahmen des Verkaufs erinnerte uns an den französischen Autor Jules Verne: „The journey continues for The Interket Group!

Wussten Sie das?

Die Interket-Gruppe hat am 01.03.2021 die dänische Druckerei verkauft
Unser Freddy Oosterveen ist per 01.03.2021 der neue CFO geworden
Er bleibt aber trotzdem „unser Controller“
Die Interket-Gruppe hat auch Niederlassungen in Deutschland, England und Schweden
Wir haben eine neue Maschine gekauft, die im April installiert wird
Interket Deutschland hat ebenfalls eine neue Presse gekauft, die im gleichen Zeitraum platziert wird
Wir haben bereits Platz für die neue Presse gemacht
Dies ist unser erster Newsletter
Innerhalb der Gruppe haben wir digitale Maschinen von Xeikon und HP
Wir können Ihnen jetzt viele Gestaltungsmöglichkeiten anbieten!

Frohe Ostern

Im Namen des gesamten Interket BV-Teams wünschen wir Ihnen Frohe Ostern. Achten Sie aufeinander und bleiben Sie gesund!

Heeft u nog vragen?

Neem hieronder contact met Interket op